Skip to content

Meine Empfehlungen für Eltville und den Rheingau

Imke

Meine Empfehlungen für Eltville und den Rheingau

Food Scene
Historisches Gutslokal mit feinen Weinen aus eigenem Anbau. Wunderschönes Ambiente. Der Betrieb richtet auch private Feiern mit besonderem Flair aus. Unser Apartment ist nur 10 Minuten entfernt.
Klostermühle
Historisches Gutslokal mit feinen Weinen aus eigenem Anbau. Wunderschönes Ambiente. Der Betrieb richtet auch private Feiern mit besonderem Flair aus. Unser Apartment ist nur 10 Minuten entfernt.
Das Restaurant verfügt über einen lauschigen Innenhof, wo man im Sommer wunderbar sitzt. Die Speisekarte bietet vielfältige bodenständige Gerichte und eine reiche Auswahl an lokalen Weinen.
Zur Weinpump
3 Rheingauer Straße
Das Restaurant verfügt über einen lauschigen Innenhof, wo man im Sommer wunderbar sitzt. Die Speisekarte bietet vielfältige bodenständige Gerichte und eine reiche Auswahl an lokalen Weinen.
Historisches Weingut. Während der Sommermonate Ausschank im romantischen Garten. Eltviller Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende.
Hof Bechtermünz
5 Kirchgasse
Historisches Weingut. Während der Sommermonate Ausschank im romantischen Garten. Eltviller Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende.
Restaurant mit Terrasse über einem Weinberg, serviert Rheingauer Küche im Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert.
Weinstube Gelbes Haus- Eltville
3 Burgstraße
Restaurant mit Terrasse über einem Weinberg, serviert Rheingauer Küche im Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert.
Sterne Hotel am Ufer des Rheins gelegen. Ehemaliges Schloss der Prinzessin Marianne von Preußen.
Weingut Schloss Reinhartshausen GmbH & Co. KG
41 Hauptstraße
Sterne Hotel am Ufer des Rheins gelegen. Ehemaliges Schloss der Prinzessin Marianne von Preußen.
Die Kostbar liegt fußläufig keine 10 Minuten vom Bahnhof entfernt im Rheingauort Eltville, mitten in der belebten Fußgängerzone (Schwalbacher Straße). Sie verbindet Café-Atmosphäre, südeuropäischen Feinkostladen und Dekorations- und Accessoire-Laden passend für alle Jahreszeiten in einem. Hier berät und verwöhnt das Kostbar-Team seine Gäste und Kunden. Neben dem gemütlichen Innenbereich mit mehreren Sitzgelegenheiten und einer Auslagentheke mit allen frischen Spezialitäten und Köstlichkeiten aus Italien, Spanien, Frankreich und dem Rheingau lädt der kleine, aber feine Außenbereich vor dem Laden ein. Von hier aus kann man bei der Zeitungslektüre entspannen - oder dem bunten und regen Treiben in der Fußgängerzone zusehen
Onlineshop Kostbar Eltville
6 Schwalbacher Straße
Die Kostbar liegt fußläufig keine 10 Minuten vom Bahnhof entfernt im Rheingauort Eltville, mitten in der belebten Fußgängerzone (Schwalbacher Straße). Sie verbindet Café-Atmosphäre, südeuropäischen Feinkostladen und Dekorations- und Accessoire-Laden passend für alle Jahreszeiten in einem. Hier berät und verwöhnt das Kostbar-Team seine Gäste und Kunden. Neben dem gemütlichen Innenbereich mit mehreren Sitzgelegenheiten und einer Auslagentheke mit allen frischen Spezialitäten und Köstlichkeiten aus Italien, Spanien, Frankreich und dem Rheingau lädt der kleine, aber feine Außenbereich vor dem Laden ein. Von hier aus kann man bei der Zeitungslektüre entspannen - oder dem bunten und regen Treiben in der Fußgängerzone zusehen
Große Auswahl knuspriger, frischer Brötchen, sehr gutes Brot. Jede Nacht backen die beiden Brüder Markus und Niko Eckerich zusammen mit Ihrem Bäcker-Team vom Brötchen über das Brot bis zur Torte die Backwaren für sie in handarbeit selbst. Hierbei legen sie viel Wert auf die traditionellen Rezepte des Eltviller Backhauses. Weiterhin ist ihnen die Verwendung regionaler, hochwertiger Rohstoffe sehr wichtig.
Eltviller Backhaus Eckerich KG
9 Rheingauer Straße
Große Auswahl knuspriger, frischer Brötchen, sehr gutes Brot. Jede Nacht backen die beiden Brüder Markus und Niko Eckerich zusammen mit Ihrem Bäcker-Team vom Brötchen über das Brot bis zur Torte die Backwaren für sie in handarbeit selbst. Hierbei legen sie viel Wert auf die traditionellen Rezepte des Eltviller Backhauses. Weiterhin ist ihnen die Verwendung regionaler, hochwertiger Rohstoffe sehr wichtig.
Everything Else
Hier hält der Bus zum Kloster Eberbach.
Bertholdstraße
Hier hält der Bus zum Kloster Eberbach.
Bank
Nassauische Sparkasse - Finanz-Center
15 Gutenbergstraße
Bank
Von hier aus starten zahlreiche Ausflugsschiffe nach Rüdesheim und ins Weltkulturerbe Mittelrheintal mit seinen zahlreichen romantischen Burgen. Etwa 300 m rheinaufwärts liegt ein weiterer Anleger.
Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt AG
Von hier aus starten zahlreiche Ausflugsschiffe nach Rüdesheim und ins Weltkulturerbe Mittelrheintal mit seinen zahlreichen romantischen Burgen. Etwa 300 m rheinaufwärts liegt ein weiterer Anleger.
Essentials
Gut sortierter Supermarkt. Hier gibt's einen guten Bäcker, bei dem man frühstücken kann.
REWE
1 Roßpfad
Gut sortierter Supermarkt. Hier gibt's einen guten Bäcker, bei dem man frühstücken kann.
Sightseeing
Ehemaliger Sitz der Fürstbischöfe von Mainz. Im Sommer erblühen rund um die Burganlage die wunderschönsten Rosen, denen die Stadt u a. den Titel "Rosenstadt" zu verdanken hat.
6
locals recommend
Electoral Castle
1 Burgstraße
6
locals recommend
Ehemaliger Sitz der Fürstbischöfe von Mainz. Im Sommer erblühen rund um die Burganlage die wunderschönsten Rosen, denen die Stadt u a. den Titel "Rosenstadt" zu verdanken hat.
Mystisches Erbe der Zisterzienser Mönche. Neun Jahrhunderte Weinkultur. Wiege des Rheingauer Weines.
24
locals recommend
Eberbach Abbey
24
locals recommend
Mystisches Erbe der Zisterzienser Mönche. Neun Jahrhunderte Weinkultur. Wiege des Rheingauer Weines.
Gotische Pfarrkirche mit einer der ältesten spielbaren Orgeln Deutschlands. Lateinischer liturgischer Gesang der Kiedricher Schola in der nur hier erhaltenen Sonderform des Mainzer Chorals.
Pfarrkirche Basilika St. Valentinus-St.Dionysios
1 Suttonstraße
Gotische Pfarrkirche mit einer der ältesten spielbaren Orgeln Deutschlands. Lateinischer liturgischer Gesang der Kiedricher Schola in der nur hier erhaltenen Sonderform des Mainzer Chorals.
Hier wird u.a. der bekannte MM-Sekt hergestellt, die hist. Villa am Rheinufer mit dem weithin sichtbaren Schriftzug "Matheus Müller" zeugt von der großen Vergangenheit dieser bekannten Sektkellerei.
MM Extra Sektkellerei
1 Matheus-Müller-Platz
Hier wird u.a. der bekannte MM-Sekt hergestellt, die hist. Villa am Rheinufer mit dem weithin sichtbaren Schriftzug "Matheus Müller" zeugt von der großen Vergangenheit dieser bekannten Sektkellerei.
Eine Stiftung der Prinzessin Marianne von Preußen. Hier fand ihr jüngstes, früh verstorbenes Kind Johannes seine letzte Ruhestätte. Der neugotische Bau wurde gerade umfassend renoviert. Sehenswert!
Evangelische Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich
20 Eltviller Landstraße
Eine Stiftung der Prinzessin Marianne von Preußen. Hier fand ihr jüngstes, früh verstorbenes Kind Johannes seine letzte Ruhestätte. Der neugotische Bau wurde gerade umfassend renoviert. Sehenswert!
Aussichtsplattform, Steinwandkletterturm, Waldseilgarten, Bogenschießanlage, Gastrobereich im Hüttenflair. Buchbares Event-Turmzimmer mit einzigartigem Panorama-Blick,
Hallgarter Zange
Aussichtsplattform, Steinwandkletterturm, Waldseilgarten, Bogenschießanlage, Gastrobereich im Hüttenflair. Buchbares Event-Turmzimmer mit einzigartigem Panorama-Blick,
Gemütlich guten Wein genießen
Die Hattenheimer Weinfässer befinden sich direkt am Rhein. Bedingt durch diese einmalige Lage mit einer großen Liegewiese direkt am Wasser zählen sie zu den schönsten Weinprobierständen in Deutschland.
Weinprobierstand Hattenheim
Die Hattenheimer Weinfässer befinden sich direkt am Rhein. Bedingt durch diese einmalige Lage mit einer großen Liegewiese direkt am Wasser zählen sie zu den schönsten Weinprobierständen in Deutschland.
Wandern Sie von Eltville aus auf dem historischen Leinpfad entlang des Rheins zu diesem schönen Ort direkt am Rheinufer zwischen dem „La Londe-Platz“ und dem Segelclub mit seinem kleinen Hafen finden Sie den Weinprobierstand der Wallufer Winzer. Von Ostern an kredenzen hier im wöchentlichem Wechsel Winzer aus Nieder- und Oberwalluf in einem zum Weinstand ausgebauten, echten alten Weinfaß ihre edlen Rebensäfte.
Weinprobierstand Walluf
Wandern Sie von Eltville aus auf dem historischen Leinpfad entlang des Rheins zu diesem schönen Ort direkt am Rheinufer zwischen dem „La Londe-Platz“ und dem Segelclub mit seinem kleinen Hafen finden Sie den Weinprobierstand der Wallufer Winzer. Von Ostern an kredenzen hier im wöchentlichem Wechsel Winzer aus Nieder- und Oberwalluf in einem zum Weinstand ausgebauten, echten alten Weinfaß ihre edlen Rebensäfte.
In der Weinlage "Wasseros" unterhalb der Wirtschaftshalle des Weingutes Weil finden Sie den Kiedricher Weinprobierstand. Ein herrlicher Standort mitten in den Weinbergen, ganz ohne Autoverkehr, also auch ideal für Familien mit Kindern. Rund um den Weinstand befinden sich Sitzgelegenheiten, die zum entspannten Genießen eines guten Tropfens in ruhiger Umgebung einladen.
Weinprobierstand Kiedrich
6 Mühlberg
In der Weinlage "Wasseros" unterhalb der Wirtschaftshalle des Weingutes Weil finden Sie den Kiedricher Weinprobierstand. Ein herrlicher Standort mitten in den Weinbergen, ganz ohne Autoverkehr, also auch ideal für Familien mit Kindern. Rund um den Weinstand befinden sich Sitzgelegenheiten, die zum entspannten Genießen eines guten Tropfens in ruhiger Umgebung einladen.
Obwohl nicht am Rhein gelegen, bietet das hoch an den Ausläufern des Taunus gelegene kleine Weindorf Rauenthal einen wunderschönen Weinprobierstand in traumhafter Lage. Unweit der Bubenhäuser Höhe haben die Rauenthaler Winzer in einer Probierstandgemeinschaft hier einen wetterfesten Stand errichtet, an dem wöchentlich ab Mittwoch die heimischen Winzer ihren Wein vorstellen. Der romantisch mitten in der Gemarkung zwischen Feld, Wald, Wiesen und Reben gelegene Weinstand lädt auch zum Rundgang durch die Gemarkung ein und ist mit seiner verkehrsfreien Lage ein Tipp für Familien mit Kindern.
Weinpropierstand Eltville-Rauenthal
Obwohl nicht am Rhein gelegen, bietet das hoch an den Ausläufern des Taunus gelegene kleine Weindorf Rauenthal einen wunderschönen Weinprobierstand in traumhafter Lage. Unweit der Bubenhäuser Höhe haben die Rauenthaler Winzer in einer Probierstandgemeinschaft hier einen wetterfesten Stand errichtet, an dem wöchentlich ab Mittwoch die heimischen Winzer ihren Wein vorstellen. Der romantisch mitten in der Gemarkung zwischen Feld, Wald, Wiesen und Reben gelegene Weinstand lädt auch zum Rundgang durch die Gemarkung ein und ist mit seiner verkehrsfreien Lage ein Tipp für Familien mit Kindern.
Die Möglichkeit zum Genuss von Wein, Speise und wunderbarem Rheingaublick bietet der am oberen Ortsrand von Hallgarten gelegene Weinprobierstand. Denn von hier aus haben die Weinfreunde einen besonders erhabenen Blick über den Rheingau. Mitten in den Weinbergen, in direkter Nachbarschaft sogar ein Lehrweinpfad laden die Hallgartener Winzer und die Pfarrgemeinde Hallgarten an den Sommerwochenenden zum weinfröhlichen Verweilen am Weinprobierstand ein. Neben der wundervollen Aussicht über den Rheingau, Mainz und Wiesbaden gibt es natürlich auch köstliche Weine und Sekte und Kleinigkeiten zum Essen am Hallgartener Weinprobierstand. Gerade bei Wanderern ist Hallgarten mit seinen vielen Ausflugsmöglichkeiten und dem Flötenwanderweg, der am Hallgartener Weinstand je nach dem beginnt oder endet, ist das kleine Weindorf direkt an den Ausläufern des Taunusgebirges besonders beliebt
Weinprobierstand Hallgarten
Die Möglichkeit zum Genuss von Wein, Speise und wunderbarem Rheingaublick bietet der am oberen Ortsrand von Hallgarten gelegene Weinprobierstand. Denn von hier aus haben die Weinfreunde einen besonders erhabenen Blick über den Rheingau. Mitten in den Weinbergen, in direkter Nachbarschaft sogar ein Lehrweinpfad laden die Hallgartener Winzer und die Pfarrgemeinde Hallgarten an den Sommerwochenenden zum weinfröhlichen Verweilen am Weinprobierstand ein. Neben der wundervollen Aussicht über den Rheingau, Mainz und Wiesbaden gibt es natürlich auch köstliche Weine und Sekte und Kleinigkeiten zum Essen am Hallgartener Weinprobierstand. Gerade bei Wanderern ist Hallgarten mit seinen vielen Ausflugsmöglichkeiten und dem Flötenwanderweg, der am Hallgartener Weinstand je nach dem beginnt oder endet, ist das kleine Weindorf direkt an den Ausläufern des Taunusgebirges besonders beliebt
Seit 1981 schenken die acht Winzer ihre Rheingau Riesling und Spätburgunder an der schönsten Rheinpromenade im Rheingau aus. Im wöchentlichen Wechsel präsentieren die Eltviller Winzer dort ihre Erzeugnisse, wobei Sie immer mittwochs den „nächsten“ Betrieb antreffen. Am ersten Sonntag im Monat findet während der Saison das traditionelle Frühschoppenkonzert statt. In herrlich ruhiger Atmosphäre zwischen Altstadt und Rhein, trifft man sich um den Tag ausklingen zu lassen, nette Gespräche zu führen und natürlich die vielfältigen Weine und Sekte kennen zu lernen. Halten Sie am Eltviller Weinprobierstand und genießen ein Glas Wein, während Ihrer Radtour oder Wanderung entlang des Rheins.
Eltviller Weinprobierstand
Seit 1981 schenken die acht Winzer ihre Rheingau Riesling und Spätburgunder an der schönsten Rheinpromenade im Rheingau aus. Im wöchentlichen Wechsel präsentieren die Eltviller Winzer dort ihre Erzeugnisse, wobei Sie immer mittwochs den „nächsten“ Betrieb antreffen. Am ersten Sonntag im Monat findet während der Saison das traditionelle Frühschoppenkonzert statt. In herrlich ruhiger Atmosphäre zwischen Altstadt und Rhein, trifft man sich um den Tag ausklingen zu lassen, nette Gespräche zu führen und natürlich die vielfältigen Weine und Sekte kennen zu lernen. Halten Sie am Eltviller Weinprobierstand und genießen ein Glas Wein, während Ihrer Radtour oder Wanderung entlang des Rheins.
Den Erbacher WeinTreff findet man am Ortseingang von Erbach, direkt neben einem großen Parkplatz, der von der Bundesstraße 42 und auch vom Rheinufer her leicht zu erreichen ist. Dort erwartet Sie ein attraktiver Weinstand mit modernem Ambiente. Sitzgelegenheiten gibt es direkt am Stand, sowie am Rheinufer. Durch den unmittelbar daneben gelegenen Spielplatz, ist auch ein Besuch für Familien besonders attraktiv.
Weintreff Erbach im Rheingau
Den Erbacher WeinTreff findet man am Ortseingang von Erbach, direkt neben einem großen Parkplatz, der von der Bundesstraße 42 und auch vom Rheinufer her leicht zu erreichen ist. Dort erwartet Sie ein attraktiver Weinstand mit modernem Ambiente. Sitzgelegenheiten gibt es direkt am Stand, sowie am Rheinufer. Durch den unmittelbar daneben gelegenen Spielplatz, ist auch ein Besuch für Familien besonders attraktiv.
https://www.rheingau.de/wanderwege
Sanfte Weinbergshügel, nahe Wälder mit steilen Schieferbergen, Burgen und Schlösser immer in der Nähe und dazu grandiose Ausblicke auf den majestätischsten Fluss Europas: der Rheingau ist ein wahres Paradies für Wanderer. Für jedes Alter gibt es hier die richtigen Wanderwege in einer abwechslungsreichen Landschaft, die ständig überraschungen und kulturhistorische Highlights mit Weinambiente bereithält. Klostersteig 30 km
Sanfte Weinbergshügel, nahe Wälder mit steilen Schieferbergen, Burgen und Schlösser immer in der Nähe und dazu grandiose Ausblicke auf den majestätischsten Fluss Europas: der Rheingau ist ein wahres Paradies für Wanderer. Für jedes Alter gibt es hier die richtigen Wanderwege in einer abwechslungsreichen Landschaft, die ständig überraschungen und kulturhistorische Highlights mit Weinambiente bereithält. Klostersteig 30 km Der Rheingauer Klostersteig führt durch die malerische Landschaft vom Kloster Eberbach über verschiedene Klöster und Ruhepunkte zur Marien Kirche nach Aulhausen. Eltviller Klosterweg  Von der Rosenstadt Eltville über das Weindorf Erbach bis nach Kloster Eberbach führt ein 14 km langer Rundweg, der am berühmten Sebastiansturm in der Langgasse beginnt. Von hier führt der asphaltierte Leinpfad direkt am Rheinufer entlang bis zum Ortsrand von Erbach. An der ersten Unterführung wird die B42 unterquert und man kommt auf dem großen Parkplatz an der Rheinallee an. Am linken Ende des Platzes geht es über die Rathausstraße zum Marktplatz und von hier geradeaus hoch in die Eberbacher Straße, links unter dem Bahndamm hindurch und an einigen Weingütern vorbei bis zum Ortsrand. Nun verwandelt sich die Eberbacher Straße in einen Wirtschafts- und Feldweg. Bald kann man auf dem Berg auch die Turmspitze von Kloster Eberbach hinter den Weinbergen am Waldrand erkennen. Immer bergauf führt der Wanderweg nach einem leichten Linksknick die Kloster-Eberbach-Straße entlang und vorbei an einigen Pferdeweiden zum Reiterhof Domäne Neuhof. Hier geht es jetzt nach rechts, dann folgt der Weg der Kloster-Eberbach-Straße ein Stück nach links, bevor er am Staatsweingut Domäne Steinberg, dem einstigen Lieblingsweinberg der Zisterziensermönche links auf einen Feldweg führt. Dann zweigt ein kleiner Pfad nach rechts in ein kleines Wäldchen ab und über den wildromantischen, steilen Weg kommt man zur verwunschen gelegenen Bernharduskapelle  mitten im Wald. Von hier geht es zum nahen Parkplatz westlich von Kloster Eberbach. Die ehemalige Zisterzienserabtei Eberbach ist eines der bedeutendsten Denkmale mittelalterlicher Baukunst in Europa und die Weinlagen rund um das Kloster sind berühmt für ihre preisgekrönten Rieslinge. Für die Erkundung der weitläufigen Klosteranlage sollte man sich auf jeden Fall Zeit nehmen und in der Vinothek und im Klosterladen Weine probieren. Auch die Klosterschänke bietet eine gehobene Einkehrmöglichkeit. Auf der östlichen Seite des Klosters führt die Wandertour dann über den Parkplatz entlang der Straße Richtung Kiedrich zurück nach Eltville. An einer Gabelung rund 300 Meter hinter der Einfahrt zum Klinikgelände Eichberg geht es nach rechts über die Straße auf den asphaltierten Wirtschaftsweg, der talabwärts in die Weinberge führt. Hier geht der Weg immer geradeaus, erst am Ende des Asphalts wandert man dann wieder rechts bergab zum Naturdenkmal und links weiter an Schrebergärten und einem Picknickplatz vorbei zurück nach Erbach. Über den Bachhöller Weg und die Franseckystraße geht es wieder zum Marktplatz. Entlang der Hauptstraße geht es nach links in die Eltviller Landstraße und die Erbacher Straße durch eine Siedlung und später auch ein Gewerbegebiet zurück nach Eltville. Man kann aber auch wieder den Leinpfad am Rheinufer wählen, um zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen. 
Rheinsteig
Sanfte Weinbergshügel, nahe Wälder mit steilen Schieferbergen, Burgen und Schlösser immer in der Nähe und dazu grandiose Ausblicke auf den majestätischsten Fluss Europas: der Rheingau ist ein wahres Paradies für Wanderer. Für jedes Alter gibt es hier die richtigen Wanderwege in einer abwechslungsreichen Landschaft, die ständig überraschungen und kulturhistorische Highlights mit Weinambiente bereithält. Klostersteig 30 km Der Rheingauer Klostersteig führt durch die malerische Landschaft vom Kloster Eberbach über verschiedene Klöster und Ruhepunkte zur Marien Kirche nach Aulhausen. Eltviller Klosterweg  Von der Rosenstadt Eltville über das Weindorf Erbach bis nach Kloster Eberbach führt ein 14 km langer Rundweg, der am berühmten Sebastiansturm in der Langgasse beginnt. Von hier führt der asphaltierte Leinpfad direkt am Rheinufer entlang bis zum Ortsrand von Erbach. An der ersten Unterführung wird die B42 unterquert und man kommt auf dem großen Parkplatz an der Rheinallee an. Am linken Ende des Platzes geht es über die Rathausstraße zum Marktplatz und von hier geradeaus hoch in die Eberbacher Straße, links unter dem Bahndamm hindurch und an einigen Weingütern vorbei bis zum Ortsrand. Nun verwandelt sich die Eberbacher Straße in einen Wirtschafts- und Feldweg. Bald kann man auf dem Berg auch die Turmspitze von Kloster Eberbach hinter den Weinbergen am Waldrand erkennen. Immer bergauf führt der Wanderweg nach einem leichten Linksknick die Kloster-Eberbach-Straße entlang und vorbei an einigen Pferdeweiden zum Reiterhof Domäne Neuhof. Hier geht es jetzt nach rechts, dann folgt der Weg der Kloster-Eberbach-Straße ein Stück nach links, bevor er am Staatsweingut Domäne Steinberg, dem einstigen Lieblingsweinberg der Zisterziensermönche links auf einen Feldweg führt. Dann zweigt ein kleiner Pfad nach rechts in ein kleines Wäldchen ab und über den wildromantischen, steilen Weg kommt man zur verwunschen gelegenen Bernharduskapelle  mitten im Wald. Von hier geht es zum nahen Parkplatz westlich von Kloster Eberbach. Die ehemalige Zisterzienserabtei Eberbach ist eines der bedeutendsten Denkmale mittelalterlicher Baukunst in Europa und die Weinlagen rund um das Kloster sind berühmt für ihre preisgekrönten Rieslinge. Für die Erkundung der weitläufigen Klosteranlage sollte man sich auf jeden Fall Zeit nehmen und in der Vinothek und im Klosterladen Weine probieren. Auch die Klosterschänke bietet eine gehobene Einkehrmöglichkeit. Auf der östlichen Seite des Klosters führt die Wandertour dann über den Parkplatz entlang der Straße Richtung Kiedrich zurück nach Eltville. An einer Gabelung rund 300 Meter hinter der Einfahrt zum Klinikgelände Eichberg geht es nach rechts über die Straße auf den asphaltierten Wirtschaftsweg, der talabwärts in die Weinberge führt. Hier geht der Weg immer geradeaus, erst am Ende des Asphalts wandert man dann wieder rechts bergab zum Naturdenkmal und links weiter an Schrebergärten und einem Picknickplatz vorbei zurück nach Erbach. Über den Bachhöller Weg und die Franseckystraße geht es wieder zum Marktplatz. Entlang der Hauptstraße geht es nach links in die Eltviller Landstraße und die Erbacher Straße durch eine Siedlung und später auch ein Gewerbegebiet zurück nach Eltville. Man kann aber auch wieder den Leinpfad am Rheinufer wählen, um zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen. 
Rheinsteig
Sehenswürdigkeiten
https://www.seilbahn-ruedesheim.de/
Ob Sie nur eine kleine Auszeit nehmen möchten oder eine große Ausflugsrunde planen – die Seilbahn Rüdesheim ist Ihr perfekter Startpunkt: ein Ereignis, das zum Entspannen einlädt. Erleben Sie unvergessliche Ausflüge rund um den Niederwald, entdecken Sie die Spuren der Rheinromantik. Und lassen Sie Natur und Landschaft auf sich wirken. Denn rund um Rüdesheim gibt es so viel zu entdecken: Burgen und Klöster, Denkmäler und Wahrzeichen, Weinberge, Weinproben und Wanderungen – und selbstverständlich die Rheingauer Lebensart. Unsere Seilbahn Rüdesheim verbindet alles und bringt Ihnen die Schönheit der Natur und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher: Eine bleibende Erinnerung ist z. B. Fahrt von Rüdesheim zum Niederwaldtempel und zur Germania und dann mit dem Sessellift wieder hinab bis in die Rotweinstadt Assmanshausen.
Seilbahn Rudesheim Lift
37 Oberstraße
Ob Sie nur eine kleine Auszeit nehmen möchten oder eine große Ausflugsrunde planen – die Seilbahn Rüdesheim ist Ihr perfekter Startpunkt: ein Ereignis, das zum Entspannen einlädt. Erleben Sie unvergessliche Ausflüge rund um den Niederwald, entdecken Sie die Spuren der Rheinromantik. Und lassen Sie Natur und Landschaft auf sich wirken. Denn rund um Rüdesheim gibt es so viel zu entdecken: Burgen und Klöster, Denkmäler und Wahrzeichen, Weinberge, Weinproben und Wanderungen – und selbstverständlich die Rheingauer Lebensart. Unsere Seilbahn Rüdesheim verbindet alles und bringt Ihnen die Schönheit der Natur und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher: Eine bleibende Erinnerung ist z. B. Fahrt von Rüdesheim zum Niederwaldtempel und zur Germania und dann mit dem Sessellift wieder hinab bis in die Rotweinstadt Assmanshausen.