Skip to content
Indie Cinema

SCALA Programmkino

10 locals recommend

Tips from locals

Michael
Michael
July 31, 2016
Ein immer wieder ausgezeichnetes, ausgezeichnetes Programmkino, das zu Fuß zu erreichen ist / An excellent cinema that gets awarded every year for it's great and diverse programme. Get there by foot.
Inga
Inga
June 9, 2019
Unser kleines aber feines Programmkino in der Innenstadt zeigt ausgewählte Filme und lädt in dem neugemachten Vorraum zum Verweilen ein.
Kathrin
Kathrin
February 10, 2019
Altes, gemütliches Programmkino in Lüneburg. Allein die antiken, bemalten Deckenbalken in einigen Sälen lohnen den Besuch
Neele
Neele
September 27, 2018
Kleines schönes Programmkino
Johanna
Johanna
September 23, 2018
Bestes Kino in Lüneburg mit einer top Auswahl an Filmen.

Places to stay nearby

SUPERHOST
  1. Private room
  2. 1 bed
Top Lage ! zentral in der Nähe des Marktplatzes
SUPERHOST
  1. Private room
  2. 1 bed
Schönes Zimmer in Lüneburgs historischer Altstadt
  1. Entire flat
  2. 2 beds
Comfortable family-friendly apartment
SUPERHOST
  1. Private room
  2. 2 beds
Altstadtblick
  1. Hotel room
  2. 1 bed
Seminaris Hotel Lüneburg, (Lüneburg), Apartment mit Kitchenette und Badezimmer
  1. Private room
  2. 1 bed
Central Room with wifi - near Saltmuseum
  1. Entire flat
  2. 2 beds
Zentrales Apartment im Altbaucharme
  1. Entire flat
  2. 2 beds
Lüneburg Schrangen Suites 1389 - Longstay Suite
SUPERHOST
  1. Entire flat
  2. 1 bed
Gemütliches Apartment im Zentrum von Lüneburg
SUPERHOST
  1. Entire guest house
  2. 2 beds
gemütliches Hinterhaus in Citylage
SUPERHOST
  1. Entire flat
  2. 2 beds
Lovely Studio in the heart of Lüneburg
SUPERHOST
  1. Entire flat
  2. 2 beds
Perfect location between university and center
SUPERHOST
  1. Entire flat
  2. 1 bed
Nur wenige Schritte in die Altstadt
SUPERHOST
  1. Entire flat
  2. 1 bed
Entzückende Innenstadtwohnung Stadtflucht Lüneburg
SUPERHOST
  1. Entire flat
  2. 1 bed
Lovely Superior Studio in the heart of Lüneburg
  1. Entire flat
  2. 1 bed
VESTA Apartment in zentraler Lage mit Parkplatz

Locals also recommend

Bar
“Große Gin-Auswahl, tolle Cocktails, tolle Atmosphäre / Large selection of gin, great atmosphere.”
  • 13 locals recommend
Museum
“Neues Museum, das als Hauptzielgruppe Kinder hat. Sehr kurzweilig! Cafe Luna im Museum. Auch die Umgebung lädt zur Erkundungen ein, direkt hinter dem Museum befindet sich die Ilmenau und ein kleiner Park (an der Wandrahmstraße).”
  • 6 locals recommend
Bus Stop
“Lüneburg: Historisches Rathaus Lüneburg Das historische Rathaus in Lüneburg ist eine absolute Besonderheit: Es entstand im Laufe mehrerer Jahrhunderte und beherbergt Gebäude aus vielen Stilepochen. Das Grundgebäude entstand um 1230 und ist bis heute Sitz der Lüneburger Verwaltung. Das Lüneburger Rathaus ist das größte mittelalterliche Rathaus Norddeutschlands. Der Reichtum der Hanse in Lüneburg spiegelt sich auch im Rathaus wieder. Nur während der Führungen lassen sich die eindrucksvollen Gebäudeteile, wie Gerichtslaube, Fürstensaal, Altes Archiv, Kanzlei und große Ratsstube besichtigen, weil sie so kostbar sind. Da das Rathaus keine Kriegsschäden erlitten hatten, ist es wunderbar erhalten. Die meisten Gebäude gehören in die Epoche der norddeutschen Backsteingotik. Nachdem jedoch die gotische Fassade zum Marktplatz durch ein Unwetter 1703 beschädigt wurde, entschied man sich, bis 1720 eine barocke Fassade davor zu stellen. Wenn sie ein Glockenspiel hören, dann kommt es aus dem Rathausturm. Hier befindet sich ein Glockenspiel aus Meißener Porzellan, das regelmässig spielt. Der Boden der Gerichtslaube ist noch im Originalzustand aus dem 14. Jahrhundert und mit Glasplatten abgedeckt. Die Decken- und Wandmalereien sind eindrucksvoll und stellen das Jüngste Gericht dar. Auch die spätgotischen Fenster sind erhalten. Im Raum befindet sich auch eine Truhe, in der das Ratssilber aufbewahrt wurde. Überhaupt war Lüneburg durch das Salz sehr reich geworden, es gab hier im Rathaus den größten Silberschatz aller deutschen Städte. Eine in die Wand der Gerichtslaube eingelassene, kaum sichtbare Tür stellte damals eine Innovation dar. Es war die so genannte "Heimlichkeit", die Toilette. Innovativ war, dass sie sich im Gebäude befand, während sie in den meisten Wohnhäusern außerhalb war. Der Fürstensaal ist einer der größten säulenfreien Säle seiner Zeit und damit ein echtes Kunstwerk. An den Wänden finden sich die Lüneburger Fürsten wieder. Die große Ratsstube ist mit Eichenholzschnitzereien und Wandmalereien reich verziert. Der Saal entstand während der Renaissance und ist ein ideales Beispiel dafür, wie die Lüneburger das Rathaus immer wieder durch Anbauten vergrößerten. In der Ratsstube wurden auch die Bürgermeister Lüneburgs gewählt. In den Rat durften nur Sülfmeister (Salzsiedemeister) gewählt werden. So bestimmten ca. 40 Familien jahrhundertelang des Geschick der Stadt. Die Macht der Lüneburger war so groß, dass sogar das herzogliche Schloss auf der Schattenseite des Rathauses liegt. Dies war zur damaligen Zeit ein Affront, musste aber vom Herzog geduldet werden. Das Rathaus Lüneburg ist nur mit einer Führung zu besichtigen.”
  • 9 locals recommend
Bar
“Großartiger Spanier. Tolle Atmosphäre. Unbedingt reservieren / Great Spanish food, great atmosphere. Reservation needed.”
  • 6 locals recommend
Establishment
“Kulturbäckerei mit Kunstausstellungen, Theater, und Ateliers zum Reinschauen”
  • 6 locals recommend
Location
17 Apothekenstraße
Lüneburg, NDS 21335
Phone04131 2243224
Credit cards
No
Powered by Foursquare